Fachschaft

Die Fachschaft ist das Ergebnis einer Projektarbeit im Sommer-Schulhalbjahr 2007. Die erste Sitzung fand im Winter-Schulhalbjahr 07/08 statt, bei der das Projekt offiziell übergeben wurde.

Wofür steht die Fachschaft?
Da sicherlich alle Teilnehmer, Dozenten/-innen und die Institutsleitung des EUROPA-INSTITUTs Interesse an einem guten Ausbildungsalltag haben, ist es sehr wichtig, dass Kommunikation zwischen diesen besteht. Denn sonst kann so einiges schief laufen, es können Missverständnisse oder Unzufriedenheit entstehen.
Die Fachschaft ist dafür da, die Kommunikation innerhalb des Institutes zu verbessern. Hier können Klassensprecher, Vertrauenslehrer und die Schulleitung Ideen, Anregungen, Wünsche, Probleme und auch Vorschläge aller Art gemeinsam besprechen.

Die Fachschaft stellt sich vor:
Die Fachschaft setzt sich aus den Klassensprechern jeder Klasse und zwei Dozenten in jedem Schulhalbjahr neu zusammen. Diese treffen sich regelmäßig, ungefähr fünfmal im Schulhalbjahr, um über aktuelle Themen und alles, was im Interesse der Teilnehmer ist, zu sprechen. Neben den Klassensprechern ist auch der Fachschaftssprecher, der aus den Klassensprechern gewählt wird, der Ansprechpartner der Schüler.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Die Vertretung der Interessen aller Teilnehmer des EUROPA-INSTITUTs gegenüber den Dozentinnen, Dozenten und der Institutsleitung
  • Die Einflussnahme auf Veranstaltungsangebote, z. B. auf Projekte; Anregungen und evtl. auch die Durchführung von Veranstaltungen
  • Die Verbesserung der Institutsgemeinschaft
  • Die Organisation regelmäßiger Treffen der Fachschaft

Die Treffen der Fachschaft dauern meistens 30 – 45 Minuten und finden in unregelmäßigen Abständen nach Absprache statt; ein zwei Wochen-Rhythmus hat sich aber mittlerweile eingependelt.

Gibt es Fragen, Anregungen, Kritik? Wir freuen uns über Post: fachschaft@europainstitut.eu

Eure FACHSCHAFT

Ausbildungen am EUROPA-INSTITUT

Hier finden Sie eine Übersicht der Ausbildungen

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!

0 71 21 - 38 44-0

Infofilm

Interessante Einblicke in das EUROPA-INSTITUT
Zum Info-Film

Nach oben